Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

Seit fast 30 Jahren sind wir in den Bereichen Schwer-und Großraumtransport, Projekt-und Anlagenspedtion sowie im Bereich der Vertragslogistik tätig.

Begonnen hat unsere Geschichte im Logistikbereich, die sich über verschiedene Unternehmensformen und Strukturen erstreckt, im Jahr 1994. Als Abfertigungsspediteur startete unser Geschäftsführender Gesellschafter damit, seine Vorstellungen von individuellem Kundenservice und einer auf unsere Auftraggeber zugeschnittene Transportlogistik umzusetzen.

  • 2021

    Februar, 5

    Neue Herausforderungen

    Die weltweite Pandemie stellt unser Unternehmen vor neue Herausforderungen. Tägliche Anpassungen  und die Neustrukturierung und Ausrichtung des Unternehmens sind notwendig, um mit Flexibilität die neuen Anforderungen zu meistern.

    Strukturelle Anpassung und Kommunikation

    Mit Video Meetings, strukturelle und organisatorische Anpassungen unserer internen und externen Abläufe sowie entsprechende Neuausrichtungen in internen Unternehmensbereichen trotzen wir den Einschränkungen der weltweiten Pandemie und machen uns für neue Aufgaben und Herausforderungen bereit.

  • 2020

    November, 17

    LC USA wird gegründet

    LC Heavy Logistics, LLC. im historischen Saint Augustine, Florida nimmt den Betrieb auf. In den kommenden Jahren soll die internationale Verbindung weiter aufgebaut werden. Der Gesellschafter-Geschäftsführer Rainer Hückels-Loeffeck hält neben der deutschen auch die U.S. Staatsbürgerschaft.

  • 2016

    Februar, 5

    Erneuerung der Flotte

    LC Schwertransport und Kontraktlogistik erneuert die umfangreiche Spezialfahrzeugflotte regelmäßig und investiert in neueste Technik. Reifendruckkontrollsensoren und interaktive Fleetmanagement Software sind nun Standardfeatures in unseren Fahrzeugen.

    Erweiterung der Werkstatt

    Mit eigenen Bremsprüfständen und regelmäßigen Dekra und TÜV Überprüfungen wird unsere Meisterwerkstatt weiter modernisiert.

  • 2007

    Februar, 5

    Ausbau der Kontraktlogistik

    Unsere Kontraktlogistik wächst und ein neuer Bereich für Tanklogistik beginnt. Krangestellungen und komplette Baustellenlogistik bestimmen unseren neuen Kontraktlogistikbereich.

    Mobile Anlagen und Wartung

    Mit unserem neuen Kontraktlogistikbereich beginnt auch die Wartung von mobilen Transportanlagen in unserer Nutzfahrzeugwerkstatt sowie die Wartung und Lagerung in unserem Freilager.

  • 2006

    September, 5

    Umzug an den neuen Standort

    LC startet an dem neuen Betriebsstandort in 47647 Kerken, der im Vorfeld von Grund auf erneuert, renoviert und auf die Bedürfnisse unseres schnell wachsenden Unternehmens angepasst wurde.

    Lagerflächen und Werkstatt

    Mit der Verfügbarkeit von über 10,000 qm befestigter Freilagerfläche sowie der Inbetriebnahme unserer Nutzfahrzeugwerkstatt und Aufliegerwartung beginnen neue Herausforderungen

  • 2004

    Februar, 5

    Neue Strukturen und Abläufe

    Die Aufgaben und Aufträge steigen und erfordern eine Neustrukturierung der bisherigen Unternehmensabläufe sowie die Auslagerung verschiedener Leistungsbereiche in verbundene Unternehmensformen.

    Unser Unternehmen

    LC wird als eines dieser Auslagerungen und einhergehend mit der Planung und Errichtung von einem eigenen Logistikzentrum errichtet. Die Planungen für den Kauf und Umbau eines neuen Standortes mit entsprechenden Lagermöglichkeiten und einer Nutzfahrzeugwerkstatt beginnen.

  • 2003

    Februar, 10

    Der Firmenname

    Als Familienunternehmen stand im Zuge der Neustrukturierung auch der Firmenname zur Diskussion. LC steht für Leon-Cedric Hückels, dem Sohn des Gründers unseres Unternehmens. L für Leon und C für Cedric. Leon wurde 1998 geboren. Er absolviert derzeit eine Ausbildung zum Nutzfahrzeugmechaniker in der betriebseigenenen Nutzfahrzeugwerkstatt.

  • 2001

    August, 5

    Spezialfuhrpark wird erweitert

    Der Einstieg in die größere Spezialfuhrparkklasse mit Tiefladern, Kesselbrücken und ausziehbaren Telesattelaufliegern sowie der Ausbau des Großraumtransportbereiches starten.

    Outsourcing und Kontraktlogistik

    Mit mehreren Projekten startet der Bereich Outsourcing und Kontraklogistik durch die Übernahme von bis dato intern verwalteten Versandbereichen unserer Auftraggeber und der Erledigung der gesamten Frachtlogistik durch eigene Mitarbeiter vor Ort.

  • 1997

    April, 5

    Fuhrparkdisposition

    Mitarbeiter zur Beantragung von Ausnahmegehmigungen sowie zur Fuhrparkdisposition starteten in der noch kleinen Abteilung.

    Spezialfuhrpark und Ausbau

    Die ersten, kleineren Fahrzeugkombinationen wurden angeschafft und die Erweiterung des Bereichs internationale Anlagenlogistik wurde nun auch durch die Tätigkeit im Selbsteintritt als kompetenter Frachtführer ergänzt.

  • 1994

    März, 13

    Der Aufbau

    In den folgenden Jahren wurde die Sparte weiter ausgebaut. Von anfänglich einem kleinen Team war bereits im selben Jahr die Expansion notwendig.

    Der Anfang

    Am 13. März 1994 startete die Geschichte des Gründers unsers Unternehmens als Spediteur im Bereich normale Ladungsverkehre, Großraum- und Anlagentransporte sowie die logistische Abwicklung von Anlagenprojekten mit Zulieferung aller Anlagenteile von verschiedenen Versendern zur internationalen Verschiffung an einen Empfangsort.